Adventszauber am 16.12.2017

Gestern, am 16.12.2017, fand der 7te Gögemer Adventszauber statt: ein Weihnachtsmarkt in Hohentengen, der alle zwei Jahre seine Tore öffnet. Ein kleines Dorf voll weihnachtlich dekorierter Hütten umringt einen großen Weihnachtsbaum, Besucher tummeln sich vor den Hütten und um die Feuerschalen.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer Darbietung der "jungen Stimmen", des Kinderchores. Zu Melodien wie "Lasst uns froh und munter sein", kam bei Groß und Klein Weihnachtsstimmung auf. Anschließend besuchte der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht die Kinder und verteilte Geschenke an die Artigen.

Während weiterer Darbietungen von Musikvereinen und anderer Programmpunkte konnten die Besucher sich um ihr leibliches Wohl kümmern. Sie fanden Stände mit Feuerzangenbohle, Glühwein, roter Wurst oder auch Pizza. Als Geschenkmöglichkeiten wurde allerlei selbstgemachtes  von den ortsansässigen Vereinen und Privatpersonen feilgeboten - Holzarbeiten, Gehäkeltes oder Gestricktes. Direkt am Eingang war auch Götterseifen mit einem Stand vertreten. 

 

Die Besucherzahl des Weihnachtsmarktes war groß, es herrschte reger Betrieb. Wie auch bei den vorangegangenen Märkten wurden vielerlei Fragen zu den Seifen gestellt und zahlreiche Geschenke für Weihnachten gekauft. 

 

Allen Besuchern möchte ich ein herzliches Dankeschön aussprechen - ich freue mich darauf, Sie weiterhin als Kunden begrüßen zu dürfen. 

Auch den Veranstaltern ein "Vergelt's Gott" für die tolle Organisation und die Möglichkeit, Götterseifen auf dem Adventszauber zu repräsentieren. Gerne komme ich in zwei Jahren wieder!

 

Und allen wünsche ich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins das neue Jahr 2018!