weihnachtlich duftender Pflegeschatz

Dieses Seifchen wartet schon fast 2 Wochen auf seine Entdeckung: mein weihnachtlich duftender Pflegeschatz mit Alpaka-Wolle in der Lauge.

Mein Nachbar war so lieb und hat eine meiner Acrylröhren in drei Teile gesägt, da ich endlich mal einen Round-Swirl nach Etsuko Watanabe versuchen wollte.

Das hat zwar leider nicht geklappt, dennoch sind die Stücke sehr schön geworden und keines gleicht dem anderen. Deswegen kommt hier die Bilderflut:

 

Die Inhalte der Seife sind wie folgt:

 

Rezept: Babassu, Rindertalg, Reiskeimöl, Leinöl, Avocadoöl, Rizinusöl

Laugenflüssigkeit mit Alpaka-Wolle

Duft: Deck the Halls (Gracefruit)

Farbe: Burlesque und Clemetine Pop (UMU), Titandioxid und Eisenoxid schwarz

ÜF: 10%

 

Ich habe den Seifenleim wie gewohnt vorbereitet. Ihr werdet euch fragen: weshalb ging der Swirl schief? Ganz klar, wenn mehr als 60% der Fette bei Zimmertemperatur fest sind, braucht man sich nicht wundern, wenn der Seifenleim ebenfalls recht schnell beim Abkühlen fest wird :) 

Leider ist mir dieser Gedanken auch erst beim Swirlen gekommen und nicht schon vorher.

 

Ich habe die Farben also mit dem Löffel in die Röhren gefüllt, wie wild auf der Tischplatte rumgeklopft, damit sich die größten Löcher schließen und bin dann beherzt mit dem Glasstäbchen durch. Swirlen kann man das nicht nennen, war es doch eher ein Schneiden. Ein weiteres Mal wie blöd klopfen, dann kamen die Röhren zum Gelen in den Ofen.

 

 

 

Der Rest vom Seifenleim wurde unterdessen so fest, dass ich ihn mit einem Schwupps Soyacreme wieder rührfähig machen musste. Die einzelnen Farben gaben deshalb den Löffel ab, heraus kam ein schönes Champagner.

 

Der (nun wieder etwas flüssigere) Leim durfte in die neue Milkyway-Form wandern, die ich vor kurzem gebraucht gekauft habe (hatte extra mehr SL gemacht, damit ich die Form tatsächlich einweihen konnte). 

 

Ganz perfekt ist es noch nicht, die Form ist aber toll!

 

Nach ca. 12h habe ich die Form für einige Stunden in die Tiefkühltruhe, so ließ sich die Seife dann gut ausformen.