etwas Besonderes und Nachschub für Aphrodite und Poseidon

Seifen aus der Reihe Aphrodite flutschen geradezu von der Hand. Das Rezept ist bewährt, die Düfte toll. So auch hier - im Design der 10% Seifen (Bügel-Swirl in querformatiger Blockform )

 

Rezept: Aphrodite

Duft: Ceder/Safran

Farbe: Titandioxid und Eisenoxid Dunkelbraun

ÜF: 10%

Auch Seifen der Poseidon-Reihe sind in der Herstellung unspektakulär. Dafür dürfen diese Seifen nicht ausgehen! 

 

Rezept: Poseidon

Duft: keiner

Farbe: keine, bis auf die gehobelten Seifenstücke

ÜF: 10%

Diese Seife ist etwas Besonderes! Sowohl vom Inhalt als auch in der Herstellung.

 

Rezept: Ein-Öl-Kokos

Duft: Ceder/Safran

Farbe: Eisenoxid Dunkelbraun

ÜF: 10%

 

Diese Schätze bestehen zu 100% aus Kokosöl. Das macht die Seife besonders, denn durch den hohen Schaumfettanteil schäumen sie wahnsinnig toll. Der Reinigungswert dieser Seife ist ebenfalls sehr hoch, was zu einem quietschsauberen Hautgefühl führt.

 

Bereits nach 2,5 - 3 Stunden kann solch eine Seife ausgeformt und geschnitten werden. Wartet man länger, wird man mit dem Messer oder Draht nicht mehr erfolgreich sein, so hart wird sie.